Anlage

Der Reitverein Heidelberg - heute und morgen

Da wir gerade erst nach Ladenburg umgezogen sind, sind diese Informationen noch nicht aktualisiert.

Der Reiterverein Heidelberg e.V. hat in der Sport- und Vereinsszene von Heidelberg seit vielen Jahrzehnten einen festen Platz. Mit 484 Mitgliedern (Stand 2012) - vornehmlich aus den nördlichen Stadtteilen, wie Neuenheim, Handschuhsheim und Ziegelhausen - ist der Reiterverein auch einer der großen Vereine im Verband der Pferdesportvereine Nordbaden.

Die unverwechselbaren Vorteile des Reitervereins Heidelberg e.V. sollen hier kurz charakterisiert werden:

· Der Reiterverein vefügt derzeit über ca. 2 ha Anlagenfläche (Halle, Stallungen, Reitplätze) und 2 ha Koppelfläche.

· Der Reiterverein zeichnet sich durch seine Lage in direkter Nähe zur Stadt aus. Nur Minuten von den Stadtteilen Neuenheim und Handschuhsheim entfernt finden Freizeit-, Schul- und Sportreiter großzügige Außenanlagen, die reizvoll dem Neckar folgen und an den Tiergarten anschließen.

Der Verein mitten in Heidelberg Der Verein mitten in Heidelberg

· Täglicher Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene gehört zum Angebot des Reitervereins. Zahlreiche Jugendliche verbringen ihre Freizeit bei Pflege und Ausbildung mit den Pferden. Die Jugendwartin kümmert sich um die Belange des Nachwuchses und vertritt dessen Interessen gegenüber den Mitgliedern und dem Vorstand. Die Jugendarbeit spielt eine zentrale Rolle im Reiterverein. Die Erwachsenen treffen sich Dienstag und Mittwoch abends am Stammtisch.

· Koppeln und Paddocks runden das Bild des Reitervereins in der Stadt ab und fügen sich in das Naherholungsgebiet zwischen Handschuhsheimer Feld, Universitätskliniken und der Neckarwiese ein.

· Im Reiterverein Heidelberg e.V. finden Schulreiter ebenso ihren Platz, wie der Verein auch Boxen und Pflege für die Pferde von Privatreitern zur Verfügung stellt.

· In unserer Halle können alle Reiterinnen und Reiter alleine oder im Unterricht mit den Ausbildern des Vereins ihr Leistungsniveau verbessern oder auch ohne weitergehende Ansprüche ihrem Hobby nachgehen.

· Der Verein bietet zur Zeit Einstellmöglichkeiten für 45 Pferde. Unter den Schulpferden befinden sich auch Ponys.

· Der 8000 m²-große Springplatz mit Billard, derbytauglichem Kletterberg und Pulvermann´s Grab, das Dressurviereck und der Abreiteplatz genießen das ganze Jahr über eine große Attraktivität bei allen Vereinsmitgliedern, Schulreiterinnen und Schulreitern.

· Ausritte kann man ins Handschuhsheimer Feld unternehmen. Ein kleiner Weg rund um unsere Koppeln bietet nach beruflicher Anspannung oder nach reitsportlicher Anstrengung Gelegenheit zum Ritt mitten in der Stadt.

· Die engagierten Mitglieder planten unter anderem den Bau einer zweiten, großen Halle auf dem Gelände des Vereins.
Die Stadt Heidelberg hat leider einen Bauantrag für eine neue Halle abgelehnt, stattdessen wird die Umsiedlung des Vereins von der Stadt derzeit vorbereitet.

· Desweiteren wurden unsere Koppeln mit dem Ende der Baumaßnahmen der Universität Heidelberg wieder stark erweitert. Siehe Plan.

Hier finden Sie unser Angebot im Überblick

Hier finden Sie Bilder unserer Anlage, samt Luftaufnahmen

www.pferdesportverein-heidelberg.de